Phinove e.V. Projekt Nostel

Nostel – vorübergehende Unterbringung von wohnungslosen Familien mit minder­jährigen Kindern

Nostel – vorübergehende Unterbringung von wohnungslosen Familien mit minder­jährigen KindernDas innovative Pilotprojekt richtet sich an wohnungslose Familien (Unionsbürger) mit minderjährigen Kindern, die keine Leistungen nach dem SGB II und/oder XII beziehen.

An eine temporäre Unterbringung in einem geschützten Raum ist eine Clearingstelle angebunden, in der Leistungsansprüche nach dem SGB II und / oder XII geklärt und ggf. eingefordert werden.

Die Familien werden in dem Projekt engmaschig betreut und muttersprachlich beraten.

Ansprechpartner:

Anna Hanf | 030 2095 1709 · anna.hanf@phinove.org

Gefördert von:


Aktuelle Presseartikel

SPIEGEL ONLINE / PANORAMA

Obdachlose Familien

„Wir möchten eine einfache Wohnung, ein normales Leben”
Sie schlafen in Parks, Abbruchhäusern oder Autos: In Deutschland leben Tausende Familien mit Kindern ohne Wohnung. In Berlin bietet die Unterkunft Nostel Hilfe. Ein Besuch der Redakteurin Silke Fokken.